Die Chinesen planen, die dunkle Seite zu erkunden Der Mond

Die Chinesen planen, die dunkle Seite des Mondes zu erkundenFoto von Open Source

Vertreter der China National Space Administration machte eine Erklärung über ihren nächsten ehrgeizigen Plan. Sie sind berichtete, dass China bald der erste Staat sein wird, der versendet Forschungsstation auf der anderen Seite des Mondes. Wenn diese Mission tatsächlich gehalten und erfolgreich, dann haben die Chinesen erreicht von dem, was keine einzige Raummacht zuvor hätte tun können Von der Erde.

In den letzten Jahren haben verschiedene Länder Dutzende von Missionen gestartet Der Mond, jedoch die dunkle Seite des natürlichen Satelliten unseres Planeten, ständig von uns abgewandt, bleibt praktisch unerforscht, eingehüllt in einen Schleier zahlreicher Geheimnisse. Nach einer Reihe von seriöse Ufologen und Verschwörungstheoretiker in dieser Hemisphäre Selens, die von der Erde aus nicht zu sehen sind, basieren Aliens. Viele behaupten sogar, dass Bilder umgekehrt sind Die Seiten des Mondes, die angeblich von der NASA erhalten wurden, sind gefälscht, weil Sonden können wegen unverständlicher Stärke keine Bilder davon machen Interferenz.

China wird sehr bald damit beginnen, seine Pläne zu verwirklichen. Schon dabei lokale Wissenschaftler werden zwei Raumschiffe starten. Erstens von es wird einen Rover geben, der auf der dunklen Seite von Selena liegen wird, und Der zweite ist der umlaufende Satellit, der dazu dient, fortgeschritten zu kommunizieren Lunokhod mit der Erde. So beginnt die nach ihm benannte Mission Chang’e 4 Chinesische Mondgöttin. Wenn alles nach Plan läuft, dann die erste Einheit wird im kommenden Sommer nach Selena fliegen.

China Mond

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: