Die NASA nannte eine Gruppe von Planeten, die für geeignet sind menschliche Kolonisation

Die NASA nannte eine Gruppe von Planeten, die für die Kolonisierung durch Menschen geeignet sind.Foto aus offenen Quellen

Wenn Sie kein Kosmoskeptiker sind, dann sicher Verstehe, wie wichtig für unser Rennen das Thema Umzug ist andere Planeten. Es ist kein Geheimnis, dass im aktuellen Tempo Die Menschheit wird sicherlich ihr eigenes “Blau” fallen lassen Ball “, und die einzige Option wäre die Besiedlung der Ferne Himmelskörper außerhalb des Sonnensystems seit in unserer SS Es gibt einfach keine geeigneten Planeten für die Menschheit. Aber NASA-Astronomen entdeckte 2016 einen einzelnen Stern TRAPPIST-1 in der Konstellation Wassermann, um den sich 7 Exoplaneten drehen, d.h. theoretisch geeignet für das Leben auf der Erde.

Seit fast 2 Jahren Wissenschaftler des amerikanischen Staatsangehörigen Raumfahrtagenturen erforschen diese Planeten kontinuierlich. Jetzt Die Experten gaben eine erstaunliche Erklärung ab, die dies sagte Offene Himmelskörper sind unserer Erde und dem Menschen sehr ähnlich könnte eigentlich dort leben. Natürlich befindet sich TRAPPIST-1 weit weg – 39,5 Lichtjahre von uns entfernt, und wir müssen es noch lernen, solch enorme Raumentfernungen zu überwinden, Jetzt gibt es jedoch Hoffnung. Heute ist TRAPPIST-1 am meisten detailliertes Planetensystem – natürlich danach Sonnensystem.

Mit Hilfe von Teleskopen untersuchten NASA-Wissenschaftler die Zusammensetzung von entfernten Exoplaneten und festgestellt, dass diese wie die Erde aus Feststoffen bestehen Rasse. Aber das Erstaunlichste war, dass die Masse einiger von Von diesen astronomischen Objekten sind 5% Wasser. Das heisst, was im Durchschnitt auf einem solchen Planeten 250 mal mehr haben kann lebensspendende Feuchtigkeit als auf der Erde. Leider haben Forscher noch nicht Sie können erkennen, ob die Atmosphäre dort zum Atmen geeignet ist. Ist bekannt nur dass es in der Atmosphäre einiger Exoplaneten nicht zu viele gibt Wasserstoff. Laut Wissenschaftlern ist dies eine gute Nachricht, weil der Überschuss Wasserstoff führt zu einem Treibhauseffekt.

NASA Colonization Exoplanet Solar System

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: