Hacker können eine Glühbirne aus der Ferne verwenden Computer hacken

Hacker können eine Glühbirne verwenden, um sich aus der Ferne in einen Computer zu hacken.Foto aus offenen Quellen

Experten haben herausgefunden, dass Hacker in der Lage sind, Computer zu knacken, wenn helfen intelligente Glühbirnen. Ich habe diese Lücke im System eines Smart Homes entdeckt Check Point Firma.

Das Programm wird von Anfang an auf das Smartphone heruntergeladen Das Lichtsteuersystem fällt aus. Zu beseitigen Das Problem muss die Anwendung neu installiert werden, daher der Benutzer entfernt es und lädt es dann herunter und installiert es erneut ein Smartphone.

Wenn ein Lampenbesitzer es mit einem Smart-Home-System vergleicht, hacken Hacker Sicherheitslücke im ZigBee-Protokoll ausnutzen, das in der Technologie verwendet wird Philips Beim Koppeln der Lampe mit einem Smart Hub-Schadcode Überläuft den Puffer und umgeht dann sicher das Antivirus und wird auf einem Computer installiert. Infolge solcher Aktionen Das Gerät beginnt, Eindringlingen aus der Ferne zu gehorchen.

Check Point-Experten sagten dies zu den Ergebnissen Die Forschung hat dem Hersteller von intelligenten Lampen bereits und in Eile Aufmerksamkeit geschenkt Die Lücke im System wurde behoben. Zur gleichen Zeit Spezialisten Empfohlen für Besitzer des Systems der produzierten Smart Homes Philips, aktualisieren Sie die Software.

Das Federal Bureau of Investigation (FBI) hat zuvor mit gesprochen Warnung, dass Smart-TVs empfangen können Zugriff auf Hacker.

Smartphones

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: