In der Nähe der Küste Thailands griff ein großer Schwertkämpfer an auf Taucher

In der Nähe der Küste Thailands griff ein großer Schwertkämpfer Taucher anFoto aus offenen Quellen

Beachten Sie, dass die Schwertfische aus der Familie der Fledermäuse nicht aggressiv sind Einstellung zum Menschen, obwohl ein Raubtier, und riesig (vielleicht erreichen 5 Meter Länge). Warum also vor der Küste Thailands? Touristen beobachteten ein so seltsames Bild: Raubfische angegriffen von zwei Tauchern, auf denen einer der Urlauber ist Boot?

Es stellt sich heraus, dass der Schwertfisch am Haken des Angelgeräts gefangen ist, und Daher begann sie in einem Schockzustand herumzustürmen und versuchte sich zu befreien. Zwei Taucher waren zufällig in der Nähe und der Raubtier nicht So viel zum Zweck des Lebens, wie viel Wut sie angegriffen hat.

Glücklicherweise war der erste Angriff des Schwertkämpfers für ihn erfolglos, und dann kam der Schwertfisch einfach vom Haken und daher schnell im Ruhestand, nachdem er jegliches Interesse an Tauchern verloren hatte. Aber die Tragödie war so nah …

Laut Journalisten der Stadt Chumphon, in deren Nähe All dies geschah, beide Taucher entkamen nur auf wundersame Weise dem Tod, aber, Anscheinend waren die Schutzengel stark. Der Mann gab zu dass sie wirklich nicht einmal Zeit hatten, Angst zu bekommen, als der Raubtier herunterfiel Haken und versteckt in den Tiefen des Meeres …

Fisch

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: