In Russland testeten sie ein grundlegend neues Plasma Weltraumraketenmotor

In Russland wurde ein grundlegend neuer Plasmamotor für Weltraumraketen getestet.Foto aus offenen Quellen

Haben Flugtests eines einzigartigen Plasmamotors bestanden SPD-140-Serie für Weltraumraketen, wie Nikolai der Presse mitteilte Testoedov ist der Leiter der ISS, benannt nach M.Reshetnev.

So beschrieb ihn der Anführer dieses Anführers Russische Unternehmen zur Schaffung von Raumfahrzeugen:

Hochleistungsplasmamotor SPD-140 hat sich vor etwa einem Monat als erfolgreich in Bodentests erwiesen. Und jetzt hat er die Flugtests als Teil eines von bestanden Europäische Satelliten – wieder “ausgezeichnet”. Also rein Bei unseren nächsten Projekten werden wir solche Motoren aufsetzen Russische Raketen, seit der SPD-140 mit einem Schub von rund 56 Gramm erhöhen Sie es insgesamt im Vergleich zu früheren Raketentriebwerken, mindestens 7 Mal, was bedeutet, dass die Zeit um den gleichen Betrag reduziert wird Zugabe einer Rakete. Dies ist bislang der einzige Motor mit einem so hohen Wert Traktion.

Denken Sie daran, dass das Kurchatov-Institut zusammen mit Chemical Engineering Design Bureau (Unterteilung der NPO Energomash “) arbeitet seit 2016 an der Schaffung von elektrodenlosen Plasma-Raketentriebwerk. Es scheint, dass wir bald hören und über diese einzigartige Idee russischer Designer …

Raketen Russland

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: