Können die Worte “NASA ehemaliger Mitarbeiter” über flache Erde sei wahr

Können die WörterFoto aus offenen Quellen

Anhänger einer flachen Erde suchen nach immer neuen Beweisen für ihre Eine fantastische Theorie, insbesondere im Internet plötzlich eine Erklärung des angeblichen NASA-ehemaligen Matthew Boylan erscheint, wer gibt zu, dass er in der Agentur in Fälschungen verwickelt war Fotografien, auf denen unser Planet der Öffentlichkeit präsentiert wurde rund.

Beginnen wir damit, dieses Unglaubliche genauer zu untersuchen Aussage. Matthew schreibt, dass die Menschheit auf einer vollkommen flachen Ebene lebt die Oberfläche der Erde, aber um es den Erdlingen rund zu präsentieren, er Ich musste gefälschte Bilder erstellen.

Zum Beispiel, betont er, achten Sie auf Bilder der Erde, “erhalten von Mondsonden.” Auf allen hat unser Planet einen anderen Größe und Aussehen, und dieser Unterschied ist einfach auffällig, obwohl in Realität, wenn die Fotos echt wären, sollte dies nicht zu sein. Siehe auch Satellitenbilder von vor einem halben Jahrhundert von ihnen ist der Horizont des Planeten vollkommen flach, nicht gerundet. Das einzige Der Existenzzweck der NASA, sagt Boylan, ist Propagandarunde Erde, über keinen Weltraum und vor allem über Flüge zum Mond, Mars und Es kann keine Rede sein. Die flache Erde ist mit einer Kuppel bedeckt: von wem und warum es ist geschaffen, niemand weiß es. Im Mittelalter glaubte man, dass von Gott, Jetzt reden sie mehr über die Matrix …

Foto aus offenen Quellen

Anhänger einer flachen Erde führen weiterhin bekannte Argumente an, dass beim Bau von Brücken die Krümmung der Erde nicht berücksichtigt wird, Die Piloten fliegen aus irgendeinem Grund im Zickzack, vorausgesetzt, der Planet rund, aber wenn es flach ist, dann ist ihr Flug unkompliziert, und so weiter.

Keiner der begeisterten Bewunderer dieser verrückten Theorie (und sie werden immer mehr) berücksichtigen nicht einmal, dass solche Die Argumente werden, wie sie sagen, einfach von den Ohren gezogen. Also wenn Die Piloten verbergen, dass die Erde flach ist (sie können so verstanden werden, als ob – Anweisung), warum dann keiner von ihnen, der in Rente gegangen ist, öffnen wird diese Fälschung, wie der heutige NASA-Ex-Mitarbeiter Matthew Boylan? Vermutlich sind ehemalige Piloten tausendmal häufiger als frühere NASA-Mitarbeiter. Und sie schweigen alle ausschließlich?

Die Konstrukteure und Ingenieure von Brücken schweigen aus irgendeinem Grund, obwohl in ihr Arbeitsgeheimnis ist vermutlich viel geringer als in Aktivitäten eines Mitarbeiters der amerikanischen Raumfahrtagentur.

Und Weltraumagenturen, zahlreiche Observatorien mit Riesenteleskope? Wirklich so viel Geld wird nur dafür ausgegeben Staub in die Augen der Menschen werfen müssen? Aber sag es Gott um warum? Und dann können Sie von solchen Betrügereien der Moderne verdächtigt werden Politiker, aber keine Wissenschaftler? Es gab aber auch ältere Generationen von Forschern erinnern sich beispielsweise an Konstantin Tsiolkovsky, ein kristallklarer russischer Wissenschaftler, der träumte von Raumfahrt und wusste aus irgendeinem Grund (brauchen Sie es?) nichts davon flache Erde …

Foto aus offenen Quellen

Lassen Sie uns zum Schluss die Persönlichkeit selbst kritischer betrachten Matthew Boylan Ist er ein NASA-Mitarbeiter? Er zeigte sich sein Programm auf der flachen Erde, Igor Prokopenko (siehe Video unten). Aber es beweist nichts. sagt nichts Im Internet finden Sie dies nicht mehr Persönlichkeit keine anderen Informationen, und noch realer Matthews Beteiligung an der NASA.

Erinnern wir uns an die diesbezügliche ziemlich laute Aussage. Professor David Gelernter von der Yale University, was vor zwei Jahren ganz vernünftig bewiesen hat Die Amerikaner konnten auf diesen im letzten Jahrhundert einfach nicht zum Mond fliegen “Blechdosen” mögen ihre Raketen. Jedoch wie später es stellte sich heraus, dass Gelerter selbst so etwas nie gesagt hatte und warum er sich hinter seinem Namen versteckte, weiß er nicht. Aber in diesem Fall obwohl es einen echten Wissenschaftler gab, und wer ist Matthew Boylan? Absolut dunkles Pferd …

Mondbrücken der NASA

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: