Über globales Dimmen wurde in intensiv gesprochen Das Internet

Über globales Dimmen wird im Internet intensiv gesprochenFoto aus offenen Quellen

Was ist globales Dimmen? Wenn Sie noch nie davon gehört haben Dieses natürliche Phänomen werden wir zum ersten Mal für Sie klären 1985 wurde der Gelehrte Atsumu Ohmura (Atsumu Ohmura) aus Eidgenössische Technische Hochschule Institute für Technologie in Zürich und Lausanne).

Der Wissenschaftler warnte, dass sich die Erde allmählich nähert Dimmen, d. h. die Sonneneinstrahlung in den nächsten drei Jahrzehnte werden um etwa 10 Prozent abnehmen. Ihre Atsumu Ohmura veröffentlichte 1989 seine Beobachtungen zu diesem Thema. Es stellte sich jedoch bald heraus, dass er nicht der einzige war, zu dem er kam die gleiche schockierende Schlussfolgerung. In den neunziger Jahren viele Wissenschaftler bemerkte, dass das Sonnenlicht auf dem gesamten Planeten sinkt, und dies ist zum Beispiel in der Arktis und Antarktis besonders akut, Am Ende bemerkten die Einwohner Irlands ein solches Phänomen letztes Jahrhundert.

Allerdings wirklich besorgt über das globale Dimmen Wissenschaftler erzielten erst 2007 bei Forschern aus Volcani Das Zentrum der israelischen Stadt Beit Dagan fasste alle verfügbaren auf Daten und schloss zu diesem Thema – das ist richtig, genau das Die sonnenlose Zeit erwartet die Erde und ihre Bewohner – ernsthafte Probleme mit Gesundheit und nicht nur. Israelische Forscher stimmten zu der Gründer des berühmten Wetterkanals Wetterkanal John Coleman, der versprochen hat, diese Daten freizugeben, bringt sie zu die breite Öffentlichkeit.

Foto aus offenen Quellen

Aber … John Coleman stirbt plötzlich plötzlich, ohne es zu erfüllen von seinem Wort (die Todesursache ist immer noch nicht klar, warum Einige Verschwörungstheoretiker kamen zu dem Schluss, dass John einfach so entfernt wurde er hat Erdlinge mit diesen schrecklichen wissenschaftlichen Vorhersagen nicht erschreckt).

10 Jahre sind vergangen: Was haben wir jetzt?

10 Jahre sind seit dem Tod von John Coleman vergangen und erst jetzt in Das globale Dimmen ist im Internet aufgetaucht. das ist schon schwer vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Nehmen Sie in Zur Veranschaulichung diesen Winter und insbesondere den vergangenen Dezember. Zum Beispiel wurde in Brüssel im ersten Wintermonat die Sonne ein wenig beobachtet mehr als 10 Stunden, weshalb Meteorologen in Belgien zugeben mussten dass es der dunkelste Wintermonat seit 1887 war (vergleiche mit mehr Frühzeit ist einfach nicht möglich).

Foto aus offenen Quellen

Aber was ist mit Brüssel, auch wenn die südfranzösischen Städte Marcel und Bordeaux, verherrlicht als “Sonnenfallen”, empfangen in Stattdessen 26 bzw. 10 Stunden sonniges Wetter Der Durchschnitt liegt bei 100 Stunden. Und Moskauer, beachten Sie, in im letzten Monat des Jahres 2017 war die Sonne nur 6 Minuten gegen 18 Stunden in diesem fernen 1985 …

So kommentierte Roman dieses traurige Phänomen für Moskau. Wilfond von der meteorologischen Abteilung der Moskauer Staatlichen Universität:

Es war der dunkelste Monat in unserer Geschichte. Bei meteorologischen Beobachtungen ist es nicht verwunderlich, dass zu dieser Zeit Moskauer begann scharfe Stimmungsschwankungen zu bemerken, lange Zeiträume Depressionen und Moskovsky Komsomolets sprachen über einen Anstieg der Besuche bei Psychiater …

Was nähert sich die Apokalypse? Nicht ausgeschlossen zustimmen Verschwörungstheoretiker, es ist jedoch zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen. Mal sehen, was wir tun Wird der Sommer 2018 präsentiert, ist es möglich, dass Alarm gelegentlich globales Dimmen – ein weiterer Wurf, um Erdlinge einzuschüchtern, die in den letzten Jahren zunehmend von befreit wurden Zombies aus der Weltelite und ihre Wissenschaftler-Schergen. Die zu dunklen Tage dieses Winters könnten einfach daran gewöhnt sein erfinden für Menschen (insbesondere leichtgläubige Bewohner Europas) eine andere Horrorgeschichte, weil die vorherigen zum Beispiel über das Ende der Welt, Der Angriff von Außerirdischen, die Annäherung des Planeten Nibiru und so weiter arbeiten nicht. Und hier – alles ist neblig und vage, keine Einzelheiten – Sie können von jedem bewölkten Tag in Panik geraten …

Zeit Ende der Welt Moskau Sonne

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: