Warum ist es laut den Zeichen unmöglich, nach dem Kind fertig zu werden?

Mit der Geburt eines Kindes haben Eltern viele Ängste, die mit populären Überzeugungen verbunden sind, da angenommen wird, dass die ersten Jahre des Babys am anfälligsten für böse Augen, Schäden und andere Unglücksfälle sind.

Lebensmittel sind seit langem mit Kraft ausgestattet, die die innere Energie eines Menschen wieder auffüllt, die Immunität weiter stärkt und es Ihnen ermöglicht, die Gesundheit des Körpers zu erhalten.

ein Kind auffressen

Warum kann man nicht für ein Kind essen

Es gibt verschiedene Anzeichen für die Fütterung eines Babys:

  • Wenn Sie für ein Kind essen, nehmen Sie ihm seine Vitalität und Energie und verschlechtern dadurch seine Gesundheit.
  • Sie müssen es beim Essen nicht auf den Tisch legen – dies führt zu unbegründeten Tränen und Appetitlosigkeit.
  • Wenn die Mutter den Rest der Portionen regelmäßig isst, bindet sie das Baby mental noch mehr an sich selbst – im Laufe der Zeit kann dies dazu führen, dass es abhängig und immer wieder aufwächst
  • für viele Jahre wird von den Eltern abhängen;
  • Die Eltern essen von einem Teller ihres Kindes und nehmen ihm das für ihn bestimmte Wohlbefinden, Glück und Glück weg.
  • Bis das Kind zu sprechen beginnt, wird nicht empfohlen, Fischgerichte in die Ernährung aufzunehmen. In einem unreifen kleinen Körper kann dieses Produkt zu einer allergischen Reaktion und einer Verschlechterung des allgemeinen Wohlbefindens führen.

Sie sollten keinem populären Aberglauben blind vertrauen – versuchen Sie immer, eine rationale Erklärung zu finden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: